Sie sind hier

Lateinamerika

Maximilian Graf von Spee (public domain/Ferdinand Urbahns)

Empört verließ Maximilian Graf von Spee den Deutschen Club in Santiago de Chile. Kurz zuvor hatten seine Gastgeber aus der deutschen Kolonie vor Ort Hassreden auf den wenige Tage zuvor in der Seeschlacht von Coronel besiegten Admiral Sir Christopher Cradock gehalten. Graf Spee, der deutsche Sieger von Coronel und zugleich ein Freund Cradocks, konnte diesen Reden nichts Gutes abgewinnen. Aus diesem Grund verließ er den Club und kehrte auf sein Flaggschiff, den Panzerkreuzer Scharnhorst, zurück. Der folgende Text stellt die Vorgeschichte und den Verlauf der Schlacht von Coronel vor.

Von: 
Andreas Leipold

Schlürmann, Jan, Dr. phil

Militärgeschichte, Marinegeschichte, Heereskunde, Region/Nation Buildung, Vexillologie, Sportgeschichte

Heinemann, Jan

Klassisches Griechenland; Dreißigjähriger Krieg; Siebenjähriger Krieg; Revolutionskriege/Napoleonische Kriege

Usbeck, Frank, Dr.

American Studies; American Indian Studies; organisierte Gewalt; Nationalsozialismus;

Archiv

Besucher

  • Besucher insgesamt: 454856
  • Unique Visitors: 7639
  • Registrierte Benutzer: 579
  • Veröffentlichte Beiträge: 1384
  • Ihre IP-Adresse: 54.242.115.30
  • Seit: 19.12.2017 - 14:43

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer