Sie sind hier

Unter Waffen - Fire & Forget 2

Datum: 
Dienstag, 13. September 2016
Ort: 
Frankfurt am Main
Deadline: 
Sonntag, 26. März 2017

Waffen gibt es überall. Sie üben eine ambivalente Faszination aus, weil sie Macht, Gewalt und Überlegenheit verkörpern und zugleich an Schmerz und Tod erinnern. Egal, ob sie Mittel zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung sind, dem Zweck der individuellen oder kollektiven Gewaltanwendung dienen, zur eigenen Sicherheit legal oder illegal getragen werden oder als Sport- oder Arbeitsgerät verwendet werden: Waffen und die von ihnen ausgehende Bedrohung sind immer in soziale Strukturen eingebunden. Sie sind unter uns – ob wir sie sehen oder nicht, ob sie Angst auslösen, Lust bereiten oder beides zugleich.

In einer Ausstellungsarchitektur, die die Formensprache von Messen für den musealen Kontext zuspitzt, werden Exponate aus Design, Medien und Kunst gezeigt, die die mit Waffen verbundenen Affekte für ihre Zwecke zu nutzen suchen.

Kurator/innen der Ausstellung:  Ellen Blumenstein | Dr. Daniel Tyradellis | Matthias Wagner K

Kuratorische Assistenz:  Juliane  Duft | Anna Gien

"Unter Waffen - Fire & Forget 2" ist eine Erweiterung und Neukonzeption der Ausstellung "Fire & Forget - On Violence", kuratiert von E. Blumenstein und D. Tyradellis für das KW Institute for Contemporary Art Berlin.

Kooperationspartner der Ausstellung ist der Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“ (Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt am Main), [http://www.normativeorders.net/de/] der seinerseits nach gesellschaftlichen Rechtfertigungsmustern für den Gebrauch von Waffen fragt.

Das vom Exzellenzcluster verantwortete Rahmenprogramm aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Filmscreenings umfasst 14 Einzeltermine, gleichmäßig verteilt über die Laufzeit der Ausstellung [http://www.normativeorders.net/de/veranstaltungen/ausstellungsprojekt/un.... Die Beteiligten sind Mitglieder des Forschungsverbundes mit Sitz an der Goethe-Universität, weitere Wissenschaftler und Künstler sowie Angehörige des Kuratorenteams.

Ausstellungsort:  Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt

Öffnungszeiten:  Montag geschlossen | Dienstag, Donnerstag-Sonntag 10.00 - 18.00 | Mittwoch 10.00 - 20.00

Eintritt:  € 9 | € 4,50 (ermäßigt)

-------------------------------

Kontakte:

Museum Angewandte Kunst

Dorothee Maas

069 212 32828

presse.angewandte-kunst[at]stadt-frankfurt[dot]de

-

Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“

Bernd Frye

069 798 31411

bernd.frye[at]normativeorders[dot]net

 

Marc Hansen

Archiv

Besucher

  • Besucher insgesamt: 263630
  • Unique Visitors: 6532
  • Registrierte Benutzer: 644
  • Veröffentlichte Beiträge: 1316
  • Ihre IP-Adresse: 54.224.3.148
  • Seit: 26.04.2017 - 15:28

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer